Bil­der­chro­nik zum „Platz für alle“

Der Cro­nen­ber­ger Kirch­platz, inzwi­schen auch unter dem Begriff „Platz für alle“ bekannt, der er ein­mal wer­den soll, nimmt so lang­sam sei­ne end­gül­ti­ge Gestalt an. Aus die­sem Anlass möch­ten wir an die­ser Stel­le in einer Bil­der­ga­le­rie sei­ne Ent­ste­hung doku­men­tie­ren und allen Inter­es­sier­ten zugäng­lich machen. […] wei­ter­le­sen…

„Platz für alle“: Gemein­de und CHBV schlie­ßen Vertrag

Das Pro­jekt „Platz für alle“ an der Refor­mier­ten Kir­che schrei­tet wei­ter vor­an. Nach dem Abriss des „Klei­nen Häus­chens“ und der Bewil­li­gung von NRW-För­der­gel­dern (die CW berich­te­te) ist ein for­ma­ler Schritt hin­zu­ge­kom­men: Der Cro­nen­ber­ger Hei­matund Bür­ger­ver­ein (CHBV) ist ab Ende des Monats offi­zi­ell Betrei­ber des Plat­zes. Ein ent­spre­chen­der Ver­trag mit der evan­ge­li­schen Gemein­de, die wei­ter­hin Eigen­tü­me­rin des Plat­zes bleibt, wur­de unter­zeich­net […] wei­ter­le­sen…

„Platz für alle“: Bald kann’s losgehen

Im nächs­ten Jahr wird das 250-jäh­ri­ge Bestehen der Refor­mier­ten Kir­che gefei­ert. Wird es pünkt­lich zum Jubi­lä­um am Fuße des ehr­wür­di­gen Dör­per Wahr­zei­chens rich­tig „schmuck“ sein? Nach dem Abriss des maro­den „Klei­nen Häus­chens“ im Früh­jahr sind die letz­ten Hür­den zur Neu­ge­stal­tung des Plat­zes zwi­schen Kir­che und Kul­tur­zen­trum Bor­ner Schu­le jeden­falls genom­men. […] wei­ter­le­sen…

Bevor die Bag­ger kom­men: Mor­gen Treff am „Klei­nen Häuschen“

Wie berich­tet, wol­len Cro­nen­ber­ger Hei­mat- und Bür­ger­ver­ein (CHBV) und Evan­ge­li­sche Gemein­de Cro­nen­berg im Schat­ten der Refor­mier­ten Kir­che an der Solin­ger Stra­ße einen neu­en Platz schaf­fen. Hier­zu soll nun ab der nächs­ten Woche buch­stäb­lich der Platz dafür geschaf­fen wer­den: Das soge­nann­te „Klei­ne Häus­chen“ wird abge­ris­sen […] wei­ter­le­sen…