Cruombre­ger Platt

Die Pfle­ge des Cro­nen­ber­ger Platts ist auch heu­te noch ein Anlie­gen des CHBV.

Monat­lich tref­fen sich z.B. die Obrams zu einer gemüt­li­chen Run­de.

Aber auch beim Früh­schop­pen, jeden Sams­tag­mor­gen in der Hüt­te, wird sehr viel “Platt gekallt“ und der Dia­lekt leben­dig gehal­ten.

Ein Bei­spiel, dass sich auch jun­ge Men­schen mit der Mund­art aus­ein­an­der­set­zen, ist “platt gesagt, der Platt­kal­ler­stamm­tisch auf der 107,4“.
Jeden zwei­ten Sonn­tag im Monat unter­hal­ten sich hier Emi­ly und Juri eine Stun­de lang über die Mund­art.

platt gesagt, der Platt­kal­ler­stamm­tisch auf der 107.4″

Wir sind Jury und Emi­ly, Jung-Cro­nen­ber­ger und mode­rie­ren die Radio­sen­dung „platt gesagt“ auf der 107,4. In unse­rer Sen­dung beschäf­ti­gen wir uns, wie der Name schon sagt, mit den ver­schie­dens­ten The­men rund ums „Platt“ und beleuch­ten Mund­ar­ten mal aus einer jün­ge­ren Per­spek­ti­ve.

Haben wir dein Inter­es­se geweckt? Dann schal­tet  jeden zwei­ten Sonn­tag im Monat um 19:04 Uhr das Radio auf UKW 107,4 MHz ein oder besucht uns auf You­tube

wei­ter­le­sen…

Obrams

Freun­des­kreis zur Erhal­tung und För­de­rung der Hei­mat­spra­che „Cro­nen­ber­ger Platt“
„DE OBRAMs“ tref­fen sich noch immer monat­lich. Sie spre­chen Platt, sin­gen die alten hei­mat­li­chen Lie­der oder ver­brin­gen die gemein­sa­me Zeit beim Pöhl­schesplät­ten am Ehren­mal. Ein­mal im Jahr ver­an­stal­ten sie den Mong­kaat-Owend (Mund­art-Abend), wo sie mit wei­te­ren Cro­nen­ber­ger Ver­fas­sern von Vor­trä­gen aller Art das zahl­rei­che Publi­kum unter­hal­ten.
wei­ter­le­sen…