Hoch­was­ser­ka­ta­stro­phe in der Kohl­furth: Spen­den­auf­ruf des CHBV

Das Stark­re­gen-Ereig­nis der letz­ten Woche hat auch Cro­nen­berg nicht ver­schont! Die Kohl­furth wur­de von einem kata­stro­pha­len Hoch­was­ser heimgesucht.

In der Vor­stands­sit­zung am 19.07.2021 wur­de ein­stim­mig beschlos­sen, die Not der Bürger*innen in der Kohl­furth mit einer Spen­de in Höhe von 3.000 Euro an die Spen­den­ak­ti­on des Evan­ge­li­schen Gesamt­ver­bands Wup­per­tal wenigs­tens etwas zu lindern.

Zugleich rief der CHBV über eine Rund­mail alle sei­ne Mitglieder*innen dazu auf, mit per­sön­li­chen Spen­den an die Hoch­was­ser­hil­fe Cro­nen­berg wei­te­re finan­zi­el­le Unter­stüt­zung zu leisten.

Das Rund­schrei­ben fin­den Sie als PDF-Datei hier. Selbst­ver­ständ­lich sind auch alle ande­ren Bürger*innen und Inter­es­sier­te auf­ge­ru­fen, die Spen­den­ak­ti­on für die Geschä­dig­ten in der Kohl­furth zu unter­stüt­zen. Die Daten des Spen­den­kon­tos lauten:

Evan­ge­li­scher Gesamt­ver­band
Spar­kas­se Wup­per­tal
IBAN: DE 72 3305 0000 0000 2946 37
(Kopier­ver­si­on der IBAN: DE72330500000000294637)
Ver­wen­dungs­zweck / Stich­wort: Hoch­was­ser­hil­fe Cronenberg

Fotos: Wolf­gang Wandel