Was geht in Cronen­berg? Und wie sieht es da aus?

Am besten befragt man dazu den Cronen­ber­ger Heimat- und Bürger­ver­ein, CHBV, denn die wissen immer ganz gut Bescheid. Das merkte man schon bei der Gestal­tung des neuen ‚Platzes für alle‘ an der Refor­mier­ten Kirche. Hier sind bereits seit der Eröff­nung Infota­feln mit vieler­lei Fakten rund um Cronen­berg zu finden. Nun wird noch ein weite­res dazu kommen, denn schon bald kann man hier das ‚CHBV-Cronen­berg-Memory‘ spielen […] weiter­le­sen…

Zeugen gesucht: Rampe am neuen Platz beschädigt

Gerade erst am Freitag zuvor war der „Platz für alle“ offizi­ell einge­weiht worden, am Diens­tag oder Mittwoch darauf, 5./6. Oktober, gab es dann schon die erste Beschä­di­gung: An der neuen Rampe zum Gemein­de-Café gegen­über der Refor­mier­ten Kirche wurde das Gelän­der angefah­ren und dadurch ein L‑Stein aus seiner Positi­on gedrückt […] weiter­le­sen…

Eröff­nung „Platz für alle“

Endlich ist es soweit, die Umgestal­tung des Kirch­plat­zes an der Refor­mier­ten Kirche, Solin­ger Straße in Wupper­tal-Cronen­berg in einen “Platz für alle“ ist abgeschlos­sen. Aus diesem Grund wollen der Cronen­ber­ger Heimat- und Bürger­ver­ein und die evange­li­sche Kirchen­ge­mein­de Cronen­berg am 01. Oktober 2021 um 17:30 Uhr mit einem Platz­got­tes­dienst und anschlie­ßen­der Überga­be diesen für Cronen­berg wichti­gen Platz offizi­ell einwei­hen […] weiter­le­sen…

Boule im Schat­ten der Kirche

Zu einer Partie Boule hatte am vergan­ge­nen Freitag der Cronen­ber­ger Heimat- und Bürger­ver­ein (CHBV) einge­la­den. Gut ein Dutzend Mitspie­ler konnte Vorsit­zen­der Rolf Tesche zur Premiè­re auf dem kürzlich fertig­ge­stell­ten Kirch­platz neben der Refor­mier­ten Kirche in der Ortsmit­te begrü­ßen […] weiter­le­sen…

Kreati­ve Unterstützung

Die diesjäh­ri­ge Sommer­se­rie des Cronen­ber­ger Anzei­gers war dank der teilneh­men den Künst­ler äußerst kreativ und das auch noch für den guten Zweck. Kam der Erlös aus den Kunst­wer­ken doch dem „Platz für alle“ an der Refor­mier­ten Kirche an der So- linger Straße zugute. Mein Cronen­berg – was sehen, denken, fühlen Sie, wenn Sie an ihre Geburts­stät­te oder aber auch Wahlhei­mat denken? Mit dieser Frage wurden kreati­ve Menschen aus dem Dorpe angespro­chen und gebeten, ihre Vorstel­lun­gen künst­le­risch umzuset­zen. Und dabei kam jede Menge Tolles heraus. […] weiter­le­sen…

„Platz für alle“: Gemein­de und CHBV schlie­ßen Vertrag

Das Projekt „Platz für alle“ an der Refor­mier­ten Kirche schrei­tet weiter voran. Nach dem Abriss des „Kleinen Häuschens“ und der Bewil­li­gung von NRW-Förder­gel­dern (die CW berich­te­te) ist ein forma­ler Schritt hinzu­ge­kom­men: Der Cronen­ber­ger Heimatund Bürger­ver­ein (CHBV) ist ab Ende des Monats offizi­ell Betrei­ber des Platzes. Ein entspre­chen­der Vertrag mit der evange­li­schen Gemein­de, die weiter­hin Eigen­tü­me­rin des Platzes bleibt, wurde unter­zeich­net […] weiter­le­sen…

Die Weichen sind gestellt

Nach fast andert­halb Jahren gemein­sa­mer, inten­si­ver Planungs- und Abstim­mungs­ar­beit der evange­li­schen Gemein­de Cronen­berg und des Cronen­ber­ger Heimat- und Bürger­ver­eins kann nun die Umgestal­tung des Kirch­plat­zes in der Solin­ger Straße zu einem „Platz für alle“ begin­nen. […] weiter­le­sen…

„Platz für alle“: Bald kann’s losgehen

Im nächs­ten Jahr wird das 250-jähri­ge Bestehen der Refor­mier­ten Kirche gefei­ert. Wird es pünkt­lich zum Jubilä­um am Fuße des ehrwür­di­gen Dörper Wahrzei­chens richtig „schmuck“ sein? Nach dem Abriss des maroden „Kleinen Häuschens“ im Frühjahr sind die letzten Hürden zur Neuge­stal­tung des Platzes zwischen Kirche und Kultur­zen­trum Borner Schule jeden­falls genom­men. […] weiter­le­sen…