Mar­tins­zug 2021 des CHBV

Der dies­jäh­ri­ge Mar­tins­zug fin­det am 13.11.2021 statt

Foto Cronenberger MartinszugEs gibt gute Neu­ig­kei­ten: Der Mar­tins­zug kann in die­sem Jahr trotz Pan­de­mie statt­fin­den. Der Zug beginnt wie gewohnt um 17:30 Uhr am Ehrenmal.

Die Teilnehmer*innen wer­den gebe­ten, einen 3G-Nach­weis (geimpft, getes­tet oder gene­sen) für eine even­tu­el­le Kon­trol­le des Ord­nungs­am­tes bereit­zu­hal­ten. Eine Ein­lass­kon­trol­le durch den CHBV wird es nicht gege­ben, der CHBV weist aber dar­auf hin, dass die Teilnehmer*innen für Ver­stö­ße gegen die Hygie­ne­maß­nah­men selbst ver­ant­wort­lich sind und kei­ne Haf­tung über­nom­men wird.

Die Cro­nen­ber­ger Feu­er­wehr und Jugend­feu­er­wehr, die Poli­zei und die Mitarbeiter*innen des DRK unter­stüt­zen tat­kräf­tig den CHBV, so dass wir bestimmt wie­der einen schö­nen Mar­tins­zug genie­ßen und damit ein Stück Nor­ma­li­tät zurück gewin­nen können.

Wei­te­re Details zum Erwerb von Weck­mann-Gut­schei­nen fol­gen in Kürze.