Absa­ge der Fei­er­stun­de zum Volkstrauertag

Auf Grund der aktu­el­len Coro­na-Pan­de­mie-Situa­ti­on und der dadurch erfor­der­li­chen Maß­nah­men kann die Fei­er­stun­de zum Volks­trau­er­tag am Ehren­mal in Wup­per­tal Cro­nen­berg lei­der in die­sem Jahr nicht wie gewohnt statt­fin­den. Aus die­sem Grund sehen wir uns gezwun­gen die Ver­an­stal­tung in die­sem Jahr abzu­sa­gen. Wir bit­ten um Verständnis.

Wir bedan­ken uns bei den Cro­nen­ber­ger Män­ner-Chö­ren, dem Posau­nen­chor Cro­nen­berg, den Schü­lern des CFG mit Frau Roberts und Herrn Raben­stein für die bereits zuge­sag­te Beteiligung.

Der Cro­nen­ber­ger Hei­mat- und Bür­ger­ver­ein wird einen Kranz, stell­ver­tre­tend für alle Cro­nen­ber­ger Bür­ger und Ver­ei­ne sowie den Kranz Stadt Wup­per­tal am Ehren­mal in Geden­ken an die Opfer der Krie­ge und der Gewalt­herr­schaft ablegen.

Der Cro­nen­berg Hei­mat- und Bür­ger­ver­ein wird einen Betrag an das Ber­gi­sche Kin­der- und Jugend­hos­piz Burg­holz überweisen.

Ihr

Cro­nen­ber­ger Hei­mat- und Bürgerverein