Platz-Umbau: LVR-Archäo­lo­gen schau­ten Bag­ger über die Schaufel

Wer auf his­to­ri­schem Ter­rain „bud­delt“, der läuft „Gefahr“, dass ihm über die Schul­ter geschaut wird. So ergeht das der Evan­ge­li­schen Gemein­de Cro­nen­berg und dem Cro­nen­ber­ger Hei­mat- und Bür­ger­ver­ein (CHBV): Im Schat­ten der ehr­wür­di­gen Refor­mier­ten Kir­che errich­ten sie den soge­nann­ten „Platz für alle“, der ein neu­er Treff­punkt in der Orts­mit­te wer­den soll. Das Pro­jekt nimmt immer mehr Form an: Um ein typisch Dör­per Ambi­en­te zu schaf­fen, wur­den bereits Schleif­stei­ne gesetzt oder mit dem Ver­le­gen von Kopf­stein­pflas­ter begon­nen […] wei­ter­le­sen…