His­to­ri­scher Stadtrundgang

Plan der Stationen des historischen StadtrundgangsNach lang­jäh­ri­ger Pla­nung mit inten­si­ver Recher­che und Sich­tung tau­sen­der his­to­ri­scher Fotos, freu­en wir uns über die Instal­la­ti­on des His­to­ri­schen Rund­gangs in der Dör­per Mitte.

Die Haupt­ta­fel zum Rund­gang mit einer Kar­ten- und Sta­ti­ons­über­sicht fin­det sich am Hans-Otto-Bil­stein-Platz. Von hier­aus las­sen sich die 15 Sta­tio­nen über die Refor­mier­te Kir­che, das Ehren­mal, das Krie­ger­denk­mal, das ältes­te Fach­werk­haus Cro­nen­bergs zurück bis zum Hans-Otto-Bil­stein-Platz mit den sich anschlie­ßen­den Café vom Cleff erkun­den.
Hin­weis­ta­feln infor­mie­ren vor Ort über die für Cro­nen­berg lokal- und bau­his­to­risch bedeut­sa­men Objek­te. Dabei ste­hen neben den Objek­ten auch die Bewoh­ner und ein­fluss­neh­men­de Per­sön­lich­kei­ten im Fokus.

Neben unzäh­li­ger Stun­den der Auf­be­rei­tung fie­len für das Pro­jekt rund 3.000,- EUR an Kos­ten an. Wir freu­en uns, dass mit einem Zuschuss sei­tens des NRW-Hei­mat­mi­nis­te­ri­ums über 2.000,- EUR ein Groß­teil der Kos­ten gedeckt wer­den konnten.

Die offi­zi­el­le Eröff­nung fand am 01. Dezem­ber 2019 statt.

Füh­len Sie sich herz­lich ein­ge­la­den den his­to­ri­schen Stadt­rund­gang selbst zu erkunden.