So gut wie ausgebucht!

So gut wie ausge­bucht! Knapp drei Jahre ist es her, seitdem der Cronen­ber­ger Heimat- und Bürger­ver­ein in Koope­ra­ti­on mit dem Waldpäd­ago­gi­schen Zentrum Burgholz einen Workshop zum Bau von Nistkäs­ten veran­stal­tet hat. Zehn von den insge­samt 51 gefer­tig­ten Kästen blieben in der Obhut des Vereins und wurden in Cronen­berg verteilt. Am vergan­ge­nen Wochen­en­de erfolg­te nun zum dritten Mal die Frühjahrs­säu­be­rung der Vogel­be­hau­sun­gen. Dabei waren die vierköp­fi­ge Familie Schmidt­bau­er, die befreun­de­ten Zwillin­ge Hannes und Fried­rich Pfeif­fer sowie Wolfgang Molken­t­hin vom CHBV behilf­lich. Nicht nur hier, auf dem Fried­hof an der Solin­ger Straße, wurde der „Arbeits­trupp“ fündig, 90% der Nistkäs­ten wurden genutzt und somit gab es viel zu tun, aber für die Kinder fielen dabei auch Nester als Anschau­ungs­ma­te­ri­al für den Schul­un­ter­richt ab. Wer sich schon auf die Leiter traut, sollte auch eine entspre­chen­de Beloh­nung erhalten. 
Quelle: Cro­nen­ber­ger Anzei­ger vom 03.03.2021