Seil­bahn-Links auf Bürgervereins-Seiten

Pres­se­mit­tei­lung in der Cro­nen­ber­ger Woche in der Aus­ga­be 26 vom 30 Juni 2017

Cro­nen­berg. Auch wenn die Bür­ger im CW-Land zu dem umstrit­te­nen Seil­bahn-Pro­jekt nicht selbst ent­schei­den kön­nen, son­dern der Rat am 10. Juli über einen Grund­satz­be­schluss zur Seil­bahn abstim­men wird, infor­mie­ren soll­ten sie sich trotz­dem. Dazu haben „Die Cro­nen­ber­ger“ nun einen Inter­net-Ser­vice bereit­ge­stellt. Auf den Online-Sei­ten der vier Dör­per Bür­ger­ver­ei­ne wur­den Links zu den Befür­wor­tern bezie­hungs­wei­se Geg­nern der Seil­bahn ein­ge­stellt. Wer die Online-Prä­sen­zen der Sud­bür­ger, des Cro­nen­ber­ger Hei­mat- und Bür­ger­ver­eins (CHBV), des Bür­ger­ver­eins Hah­ner­berg-Cro­nen­feld (BHC) oder des Bür­ger­ver­eins Kül­len­hahn anklickt, fin­det hier also „den Weg“ zur Initia­ti­ve „Pro Seil­bahn“ und dem Ver­ein „Seil­bahn­frei­es Wup­per­tal“. „Wir möch­ten jedem Bür­ger die Mög­lich­keit geben, sich zu infor­mie­ren“, erklärt Micha­el Lud­wig für die Arbeits­ge­mein­schaft der vier Bürgervereine.

Die Bür­ger­ver­ei­ne sind hier im Inter­net zu finden:

chbv.de
sudbuerger.de
hahnerberg-cronenfeld.de
sowie unter bv-kuellenhahn.de