Historischer Stadtrundgang

Plan der Stationen des historischen Stadtrundgangs

Nach langjähriger Planung mit intensiver Recherche und Sichtung tausender historischer Fotos, freuen wir uns über die Installation des Historischen Rundgangs in der Dörper Mitte.

Die Haupttafel zum Rundgang mit einer Karten- und Stationsübersicht findet sich am Hans-Otto-Bilstein-Platz. Von hieraus lassen sich die 15 Stationen über die Reformierte Kirche, das Ehrenmal, das Kriegerdenkmal, das älteste Fachwerkhaus Cronenbergs zurück bis zum Hans-Otto-Bilstein-Platz mit den sich anschließenden Café vom Cleff erkunden.
Hinweistafeln informieren vor Ort über die für Cronenberg lokal- und bauhistorisch bedeutsamen Objekte. Dabei stehen neben den Objekten auch die Bewohner und einflussnehmende Persönlichkeiten im Fokus.

Neben unzähliger Stunden der Aufbereitung fielen für das Projekt rund 3.000,- EUR an Kosten an. Wir freuen uns, dass mit einem Zuschuss seitens des NRW-Heimatministeriums über 2.000,- EUR ein Großteil der Kosten gedeckt werden konnten.

Die offizielle Eröffnung fand am 01. Dezember 2019 statt.

Fühlen Sie sich herzlich eingeladen den historischen Stadtrundgang selbst zu erkunden.