Ehren­mal im Novem­ber 2013

Spen­den­auf­ruf für die Wie­der-her­stel­lung des Cro­nen­ber­ger Ehren­mals:
CHBV
Kon­to Nr. 679 142 bei der Stadt­spar­kas­se Wup­per­tal (BLZ 330 500 00)

Wir erin­nern uns an das unfass­ba­re Ereig­nis im Juni letz­ten Jah­res: dreis­te Die­be ent­wen­de­ten die Bron­ze­ta­feln mit den Namen der Gefal­le­nen der bei­den Welt­krie­ge.
Glück­li­cher­wei­se besitzt ein Cro­nen­ber­ger Bür­ger zahl­rei­che Fotos der ein­zel­nen Tafeln, die er dem CHBV zur Ver­fü­gung stell­te. So konn­ten lei­der nicht alle aber immer­hin über 400 Namen ermit­telt und archi­viert wer­den. Nach lang­wie­ri­gen Ver­hand­lun­gen erklär­te sich die Stadt Wup­per­tal bereit, die unter Regie des CHBV erfol­gen­de Wie­der­her­stel­lung der Gedenk­stät­te finan­zi­ell zu unter­stüt­zen. Auch die Bezirks­ver­tre­tung Cro­nen­berg hilft mit einer Spen­de. Wei­te­re Spen­den wur­den bis­her von Cro­nen­ber­ger Bür­gern geleis­tet. Um den gefor­der­ten Eigen­an­teil des CHBV auf­brin­gen zu kön­nen bit­ten wir um wei­te­re Spen­den auf das Kon­to Nr. 679 142 bei der Stadt­spar­kas­se Wup­per­tal (BLZ 33050000), Stich­wort „Ehren­mal“. Für Spen­den ab 50 Euro stel­len wir Zuwen­dungs­be­stä­ti­gun­gen aus, wenn auf der Über­wei­sung Name und Anschrift des Zuwen­den­den ver­merkt sind.
Die Arbei­ten, die eine kom­plet­te Restau­rie­rung des Denk­mals umfas­sen, haben inzwi­schen begon­nen, und auch eini­ge Tafeln wur­den mitt­ler­wei­le gefer­tigt. Um zu ver­mei­den, dass das rekon­stru­ier­te Ehren­mal erneut Opfer von Metall-Die­ben wird, sind die neu­en Tafeln ledig­lich mit Bron­ze über­zo­gen.
Wir hof­fen, dass es uns gelin­gen wird, die Front des Ehren­mals bis zum Volks­trau­er­tag am 17. Novem­ber 2013 wie­der­her­zu­stel­len.
Im Foto­al­bum sehen Sie eini­ge Bil­der der lau­fen­den Arbei­ten sowie eini­ger der neu­en Tafeln und deren Vor­la­gen. Soll­ten Sie über die genann­ten Per­so­nen etwas wis­sen oder gar einen Fami­li­en­an­ge­hö­ri­gen fin­den, sind wir für Hin­wei­se dank­bar, die uns hel­fen, unser CHBV-Archiv zu ergän­zen.