Bau von Starenkästen

Gelungene Kooperation von CHBV und WPZ

Die erste Kooperations-Aktion vom Cronenberger Heimat- und Bürgerverein und dem Waldpädagogischen Zentrum Burgholz war ein voller Erfolg! Groß und Klein hatten ihren Spaß und dem Vogel des Jahres 2018 wurde auch noch geholfen.

„Nicht reden, sondern machen. Machen von Starenkästen!!!“ – war und ist das Motto der zweiteiligen Aktion, die dem vom Naturschutzbund Deutschland gewählten Vogel des Jahres neue Brut- und Nistmöglichkeiten im Dorf beschert. Die erste Gruppe kam am Samstag im WPZ in der Friedensstraße zusammen, um bei einer Bastelaktion für groß und klein, vorgefertigte Bausätze in Starenkästen zu verwandeln. Ein Teil davon wurde direkt für den eigenen Privatgrund mitgenommen und die anderen werden in Kürze durch die Jugendfeuerwehr der FFC an geeigneten Orten aufgehängt. Die Bastelaktion wird am 3. März, wieder um 10 Uhr, im WPZ fortgesetzt und weitere Anmeldungen sind noch telefonisch unter 0202 / 475954 möglich. Die Bausätze werden hierbei für den Preis von 10 Euro abgegeben. Rolf Tesche, 1. Vorsitzender des CHBV, dankt der Schreinerei Felsch, welche die Bausätze zurechtgeschnitten hat, der Firma Mager Bedachungen, die bereitwillig Dachpappe für die Nistkästen gestellt hat und dem Ehepaar Bärbel und Wolfgang Molkenthin, das diese Aktion durch unermüdlichem Einsatz überhaupt erst ermöglichte.

Drehen…
…sägen…
…fertig!